Adventsmarkt in Wewer unterstützt Verein Hilfe für Krebs-und schwerstkranke Kinder

Weweraner Adventstreffen 2018

Zum 4. Mal entsteht am kommenden Wochenende, Samstag und Sonntag, das Weweraner Adventstreffen, ein schöner kleiner Adventsmarkt für einen wohltätigen Zweck. In gemütlicher Atmosphäre kommt hier garantiert vorweihnachtliche Stimmung auf.

Gibt es etwas Besseres, als Menschen zu unterstützen, die sich für bedürftige Menschen engagieren? Gerade zum Fest der Liebe finden viele tolle Aktionen statt, die nicht unerwähnt bleiben sollten.

In Wewer haben sich Menschen zusammengefunden und veranstalten nun bereits im vierten Jahr einen kleinen Adventsmarkt, dessen Erlös vollständig dem Verein Hilfe für das Krebs- und schwerstkranke Kind e.V. zugutekommt.

Am 08.12.18 ab 17:30 Uhr und am 09.12.18 ab 11 Uhr findet daher in Wewer, in und an der Heimatbund-Hütte, dieser lohnenswerte kleine Adventsmarkt statt.

In uriger Atmosphäre und schöner Umgebung direkt an der Alme, steigt bei einem leckeren Getränk und Essen garantiert die Vorfreude auf Weihnachten. Am Sonntag wartet neben Kaffee und Waffeln sogar leckerer Grünkohl. Darüber hinaus gibt es an allen Tagen Pulled Pork und geräucherten Lachs aus dem Smoker, neben den Klassikern wie Bratwurst, Pommes, Bier und Glühwein.

Sogar ein Weihnachtsbaumverkauf bietet allen die Möglichkeit, vor Ort den richtigen Baum zu finden.

Jeder Euro, der dort ausgegeben wird findet über den Verein seinen Weg zu Kindern die schwer erkrankt sind. Die Gründerin des Vereins, Marita Neumann, unterstützt seit Jahren gezielt Projekte in der Region, die dringend notwendig sind. Der Spendenerlös im letzten Jahr kam der Kinderklinik Bethel zugute, für ein Projekt im Rahmen der Bewegungstherapie an Krebs erkrankter Kinder.

Wir von VegaSystems unterstützen dieses Weweraner Adventstreffen gerne finanziell und möchten natürlich ebenso dazu beitragen, dass weitere Spender teilnehmen.

Vielen Dank! Wir freuen uns sehr über Ihren Kommentar!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.