Alte Daten bzw. Datenträger rechtssicher entsorgen

Daten bzw. Datenträger rechtssicher entsorgen

In Unternehmen sammeln sich oftmals viele Datenträger an, ab einem gewissen Alter sind diese jedoch für den Einsatz nicht mehr geeignet. Viele Unternehmen stehen dann vor der Frage, wie sie nun diese Datenträger rechtssicher entsorgen können.

Generell richtet sich die Art und Weise der Löschung bzw. Vernichtung nach dem Inhalt der Datenträger und den Vorgaben des BDSG bzw. der DSGVO. Für Unternehmen ist das natürlich deutlich schwieriger als für Privatpersonen.

Nach der Datenschutzgrundverordnung müssen Datenträger, die personenbezogene Daten enthalten, fachgerecht bereinigt oder physisch zerstört werden, so dass diese nicht wiederherstellbar sind. Es reicht in der Regel nicht, die Festplatte einfach zu formatieren, zu überschreiben oder zu löschen.

In Unternehmen wurden bisher oftmals die vorhandenen Daten einfach auf dem Speichermedium gelöscht und anschließend der Datenträger im Müll entsorgt. Doch das reicht nicht mehr aus, eine Garantie bietet nur die physische Zerstörung der Datenträger unter Aufsicht.

Der Gesetzgeber will zu 100% sicherstellen, dass erfasste persönliche Daten von Kunden, Partnern oder eigenen Mitarbeitern, nicht wiederhergestellt werden können. Unternehmen sind seit Inkrafttreten der DSGVO dazu verpflichtet, sämtliche personenbezogenen Daten zu löschen, wenn diese nicht mehr für die Geschäftstätigkeit erforderlich sind. Dies hat das massenhafte Schreddern von HDD-Festplatten und anderen Datenträgern zur Folge.

Die physische Zerstörung eines Datenträgers ist der sicherste Weg die Löschung der Daten zu belegen. Somit wird garantiert, dass beispielsweise durch Wiederherstellungsprogramme keine persönlichen Daten rekonstruiert werden können und somit in falsche Hände gelangen.

Wohin mit den alten Festplatten?

Wir von VegaSystems bieten Ihnen einen entsprechenden Service an. Wir vernichten Ihre Datenträger ordnungsgemäß, wie es das Gesetz vorsieht. Für jeden HDD-Datenträger fällt hierbei eine Entsorgungsgebühr von 9,90 € an.

Sie können einfach die alten Datenträger bei uns vorbeibringen. Unsere Mitarbeiter nehmen diese entgegen und quittieren Ihnen die Übergabe.

Nachweis über die Vernichtung des Datenträgers

Sie benötigen einen Nachweis über die ordnungsgemäße Vernichtung der Datenträger? Hierfür wird von uns ein sogenanntes Vernichtungsprotokoll erstellt und das Unternehmen erhält ein Zertifikat, welches die Vernichtung gegenüber Dritten oder Behörden bestätigt.

Wir bieten Ihnen die Datenträger-Vernichtung mit Zertifikat für nur 12,90 € pro Datenträger an.

Wir sind für Sie da! Haben Sie Fragen zum Ablauf oder der Entsorgung Ihrer Datenträger? Gerne stehen wir Ihnen telefonisch unter 05251/14854-0 oder per E-Mail unter info@vegasystems.de zur Verfügung.

Vielen Dank! Wir freuen uns sehr über Ihren Kommentar!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.