Sophos UTM bietet Unterstützung für Let’s Encrypt Zertifikate

Sophos Partner Paderborn

Seit Veröffentlichung der Version Sophos UTM 9.6 ist der Integration von kostenfreien Let’s Encrypt TLS-Zertifikaten kein Problem mehr. Dadurch bieten sich natürlich für Webserver und Mailserver deutliche Einsparungspotenziale, im Vergleich zur Anwendung von kostenpflichtigen TLS/SSL-Zertifikaten.

Was ist Sophos UTM?

Sie kennen Sophos UTM noch nicht? Das möchten wir gerne ändern. Das britische Unternehmen Sophos bietet eine Sicherheitssoftware mit dem Namen UTM. Die Kurzform UTM steht dabei für Unified Threat Management und ist ein zentrales System für Sicherheit in einem firmeneigenen Netzwerk.

Sophos UTM bietet dabei eine Kombination aus verschiedenen Funktionen, wie z. B. VPN-Gateway, Firewall, Virenschutz oder Spamschutz.

Das Produkt besteht aus Hardware und Software und bietet als Paket einen umfangreichen Schutz für das gesamte Netzwerk von Unternehmen. Darüber hinaus bietet das System durch regelmäßige Sicherheits-Updates immer den bestmöglichen Schutz.

Sophos UTM und Let’s Encrypt

Lange war die Integration von kostenfreien Let’s Encrypt Zertifikaten in das Sicherheitssystem von Sophos UTM nicht möglich. Doch die kostenfreien TLS-Zertifikate sind vertrauenswürdig und mittlerweile nicht nur im Consumer-Bereich beliebt, sie haben eine große Marktdurchdringung erreicht.

Mit der Sicherheitssoftware lassen sich daher jetzt nun ganz einfach die kostenfreien TLS-Zertifikate besorgen. UTM unterstützt aktuell keine Wildcard Zertifikate, jedoch ist eine Automatisierung für SAN-Zertifikate (Subject Alternative Name) mit bis zu 100 DNS-Namen möglich.

Der große Vorteil der Zertifizierungsstelle Let’s Encrypt ist natürlich die Kostenersparnis gegenüber anderen kostenpflichtigen Zertifizierungsstellen. Hier lesen Sie die Unterschiede im Detail.

Let’s Encrypt TLS-Zertifikate für Mailserver

Die kostenfreie Einbindung gilt nicht nur für Webserver. Wer einen eigenen Mailserver im Einsatz hat, kann ebenso auf E-Mail Protection setzen und somit Sicherheit gewinnen und Kosten sparen.

Für die VegaSystems-Kunden mit dem Produkt Mailrelay kann dafür einfach auf TLS mit Zertifikatsvalidierung umgestellt werden.

Die Investition in Sophos UTM Hardware der Serie SG bieten wir als Sophos Partner bereits ab 440 € netto pro Jahr an. Als Bundle mit „Total Protect“ für Software und Hardware zusammen, liegen die Kosten insgesamt bei ab 757 € netto pro Jahr. Für mittelständische Unternehmen sicherlich eine durchaus wichtige und sinnvolle Investition. Wir beraten Sie gerne und bieten darüber hinaus Schulungen für Sophos Produkte an. Sprechen Sie uns einfach an.

Vielen Dank! Wir freuen uns sehr über Ihren Kommentar!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.