Was ist ein Dedicated Server?

Im folgenden Beitrag erhalten Sie die Definition des Begriffs „Dedicated Server“, auf Deutsch „dedizierter Server“.
Hierbei handelt es sich um einen Server, welcher einem Projekt, einer Website oder einem Kunden allein zur Verfügung steht. Dieser Dedicated Server steht als festinstallierte physikalische Hardware im Rack in einem Rechenzentrum. Er verfügt über eine eigene zugewiesene IP-Adresse, über welche der Server direkt angesteuert werden kann.

Abgrenzung zum Begriff „Shared Hosting“

Im Gegensatz zu einem dedizierten Server, gibt es Server, die für mehrere Projekte oder Webseiten zur Verfügung stehen und administriert werden. In diesem Fall spricht man vom „Shared Hosting“.

Bei dieser Form von Webhosting können sogar einige hundert verschiedene Webseiten auf dem gleichen physikalischen Webserver liegen. Für komplexere Webseiten oder sensible Daten empfiehlt sich das Shared Hosting als kostengünstigere Alternative allerdings nicht.

Welche Vorteile bietet ein Dedicated Server?

Ein dedizierter Server kostet mehr Geld als das Model des Shared Hosting, bietet dafür jedoch einige entscheidende Vorteile.

  1. Sicherheit: Weitere Projekte auf einem Server beinhalten immer eine mögliche Gefahr. Wenn die fremden Projekte schlecht geschützt sind, können Serverausfall und Datenverlust die Folge sein.
  2. Software und Administration: Nach Wunsch und Notwendigkeit kann über die Installation von Software auf dem Server selbst entschieden werden. Komplette Administrationsrechte sind vorhanden
  3. Hohe Verfügbarkeit: Mit einem dedizierten Server sind Projekte und Websites meistens hochverfügbar. Das bedeutet, die Ausfallzeit ist geringer als 5 Minuten pro Jahr.
  4. Schnelle Arbeitsspeicher und Reaktionszeiten: Im Shared Hosting wird der vorhandene Arbeitsspeicher geteilt und die Website reagiert somit deutlich langsamer als bei einem dedizierten Server.

Wer benötigt einen Dedicated Server?

Es stellt sich die Frage, für welche Projekte diese Form des Webhostings in Frage kommt. Für Betreiber eines Blogs scheint ein dedizierter Server groß, ebenso für Personen mit einer kleinen privaten Website. Sogar für Unternehmen mit einer schmalen Navigation und einer sehr überschaubaren Zahl an Unterseiten, kann das Model Shared Webhosting ausreichen.

Dedicated Server sind für größere Online-Shops oder Internetseiten mit relativ großem Traffic, wie Info-Seiten oder Community-Plattformen. Jeder Online-Auftritt, der den serverseitig vorhandenen Arbeitsspeicher und die Prozessorkapazität selbst benötigt, kommt hier in Frage.

Virtuelle Dedizierte Server vs. Dedizierte Server

Kostengünstiger und mit den Vorteilen der dedizierten Server, das sind sogenannte Virtuelle Dedizierte Server, auch dedizierte vServer genannt. Im Prinzip eine Mischung aus Shared Hosting und Dedicated Server.

Durch das Emulieren eines Servers lassen sich Arbeitsspeicher, Prozessorkapazität und Festplattenspeicher individuell zuordnen, somit entstehen verschiedene virtuelle dedizierte Server. Jeder vServer erhält jedoch eine eigene IP-Adresse.

Werden Sicherheitsaspekte bei der Einrichtung des Servers konsequent berücksichtigt, stellt der Virtual Dedicated Server eine günstige Alternative dar.

Von Profis – Dedicated Server oder Virtuelle Dedicated Server

Sie suchen einen Anbieter für dedizierte Server oder virtuelle dedizierte Server? Wir beraten Sie gern. Setzen Sie auf Professionalität und Sicherheit und entscheiden Sie sich für die Hosting-Lösungen von VegaSystems.

Wir sind für Sie da! Und das kompetent und zuverlässig und wenn Sie möchten sogar rund um die Uhr. Wenn Sie sich nicht selbst um die Server kümmern möchten, profitieren Sie zu günstigen Konditionen von unserem kompetenten Managed Hosting Service.

Managed Hosting mit eigenem Root-Zugriff!

Das gibt es nur bei VegaSystems und lässt jedes Admin-Herz höherschlagen: Wir bieten Ihnen Managed Hosting mit Root-Zugriff!

Vielen Dank! Wir freuen uns sehr über Ihren Kommentar!

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.